Studio News

Der Sommer ist vorüber und bereits zeigen sich erste Herbstvorboten. Musikalisch wird das letzte Jahresquartal aber alles andere als herbstlich heruntergefahren. Es kündigen sich ein paar grossartige Releases an. Im November wird Raboose sein erstes offizielles Album veröffentlichen. Die Songs sind gemischt und gemastert und klingen einfach bombastisch. 7 Songs wurden von mir produziert und die weiteren Tracks stammen von DJ Blackflame und DJ Easily. Gemischt wurden sie ebenfalls von mir und gemastert vom sozusagen Haus- und Hofengineer HP Mastering in Hamburg.
Für den Deutschrapper Megan durfte ich ebenfalls sein erstes Album mischen und die Begeisterung ist gross! 10 Banger von diversen Produzenten aus der ganzen Welt und Rapkunst auf sehr hohem Niveau. Bin sehr gespannt, wie die Deutschrap-Community das Album aufnehmen wird…
Für den Berner Rapper S-Kay habe ich eine erste Single produziert, ebenso für den Davoser Rapper Sletsch. Für die kommende EP von Cassel habe ich die Vocalaufnahmen und die Mixes gemacht. Release ist noch dieses Jahr.
Desweiteren arbeite ich aktuell für eine Crew aus Pratteln (BS), für Dace aus Rorschach, Ili aus Olten, RBD aus Frauenfeld, Fro aus Zürich, Sletsch, S-Kay und Belinda del Porto.
Da das Studio so gut läuft wie noch nie und kein Ende in Sicht ist, habe ich mich entschlossen, meine 30% Stelle bei SRF1 zu kündigen. Ab 1. November werde ich also ausschliesslich fürs klangfarbstudio, mein Label UNDERDOG und für unseren Verein east arbeiten. Hiphop wird in der Schweiz immer grösser und die Nachfrage nach neuer Musik steigt stetig. Ich bin bestrebt, allerbeste Qualität abzuliefern und so meinen Beitrag zu leisten, damit Rap-Musik hierzulande das grösste und umsatzstärkste Genre wird!

Peace, üsebeatz

Veröffentlicht von

admin

Mustang69@Gallen